Projektentwicklung abgeschlossen

Gotenstraße 44-49 in Schöneberg

Das Projekt wurde an die eigens gegründete Bauträgergenossenschaft „UCB Blaue Insel eG“ übergeben und befindet sich aktuell in der Planungs- und Bauphase. In diesem Bauvorhaben sind sämtliche Wohnungen vergeben.

Daten

  • 6.500 qm Bruttogrundfläche BGF
  • Holzhybridbauweise, KfW 55
  • 50 Wohneinheiten
  • davon 15 Wohnungen mietpreisgebunden für 99 Jahre (ab 6,50 €/qm)
  • betreutes Wohnen durch sozialen Träger
  • Clusterwohnungen
  • Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss
  • über 300 qm Gemeinschaftsflächen
  • Gemeinschaftsgarten
  • dauerhafte Sicherung des Grundstücks vor Spekulation durch Erbbaurecht
  • selbstverwaltete Genossenschaft
  • unkündbares Dauernutzungsrecht
  • Kostenmiete
  • Baustart 2020 – Bezug 2022
Schöneberger Linse
Bauvorhaben UCB Blaue Insel eG - Gemeinschaftsflächen
Schöneberger Linse
Innenhof mit Gemeinschaftsgarten

Ort

  • neuer Kiez “Schöneberger Linse” in Tempelhof-Schöneberg mit 1200 Wohnungen
  • Fernbahnhof Berlin-Südkreuz und S-Bahn Schöneberg fussläufig in wenigen Minuten erreichbar
  • Einkaufs- und soziale Infrastruktur fussläufig in wenigen Minuten erreichbar
  • nahe des Schöneberger Südgeländes
Gotenstraße
Bestandsgebäude in der Gotenstraße in Schöneberg

Modell, Pläne und Visualisierungen DGA Architekten
Foto Berliner Immobilien Management (BIM)
Alle Informationen und Unterlagen entsprechen dem Planungsstand Februar 2018, ohne Haftung für Vollständigkeit oder Fehlinformationen.